Herzlich Willkommen auf meiner Seite!
     


 

Sie professionell zu beraten, bedeutet für mich fachliche Unterstützung zu leisten:

· In Fragen und bei Problemen rund um ihre Lebensführung und –bewältigung

· Bei inneren und äußeren Konflikten und Krisen

· Bei sozialen, gesundheitlichen, seelisch-geistigen, erzieherischen Problemen

· Bei der Klärung und Neubewertung

· Bei der Entscheidungsfindung

· Bei der Umsetzung neuer Lösungen

· Und Beteiligung bei persönlichen Klärungs- und Bewältigungsprozessen.

In vielen Lebensbereichen scheint immer mehr machbar. Die Offenheit der Situation bedingt Gestaltungsvielfalt und individuellen Entscheidungszwang zugleich. Entsprechend wächst die Dringlichkeit von Beratung in vielen privaten und beruflichen Zusammenhängen, in denen es um

· Förderung von Einsichten,

· Hilfen bei der Entscheidungsfindung und

· Unterstützung von Handlungskompetenzen geht.

Als transaktionsanalytischer Berater ist für mich die grundlegende Voraussetzung in der Arbeit die Haltung: 

Ich bin okay – du bist okay.

Das bedeutet, dass jeder Mensch bei entsprechender Förderung und Unterstützung selbst herausfinden kann, was für ihn/sie richtig ist, ohne dabei die Interessen und Rechte anderer zu missachten. Als Beratungsverfahren stellt die Transaktionsanalyse das theoretische und praktische Wissen zu Verfügung, um Menschen bei diesem Klärungsprozess zielgerichtet und lösungsorientiert zu helfen.

Weiterhin wichtig ist für mich der abgesprochene Vertrag zwischen BeraterIn und KlientIn hinsichtlich der vereinbarten Ziele und Methoden der Beratung.

Sie kommen mit Ihrem Anliegen und wir besprechen, wie ich Ihnen behilflich sein kann. 









 











Derzeit arbeite ich, im Zuge der Praxiseinrichtung und Ausstattung, an der Möglichkeit, Supervision und Beratung auch Online anzubieten. Gerade die Corona-Krise zeigt, dass auch ein solches Angebot hilfreich sein kann und gewünscht und angenommen wird.